Home » KUPPEL-CUP

KUPPEL-CUP

Anmeldung

 

Zur Anmeldung der Wettbewerbsgruppen laden Sie bitte den Anmeldebogen bis spätestens 01. Juni.2019 herunter und schicken diesen per E- Mail an folgende Adresse: kuppelcup@ffw-weilersbach.de

 

Anmeldebogen als Download

 

Flyer als PDF-Download

 

Infos und Richtlinien für den Kuppel – Cup

 

• Eine Mannschaft besteht aus 5 Feuerwehrdienstleistenden (Maschinist, Schlauchtrupp und Wassertrupp).
• Die Funktionen (WTF; WT; STF, ST) der Mannschaft werden vor jeden Start neu ausgelost. Die Funktion des Maschinisten ist fest und wird nicht ausgelost. Der Maschinist muss keine Ausbildung zum Maschinisten für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge abgeschlossen haben.
• Die persönliche Schutzkleidung ist zu tragen; es entfällt der Feuerwehrsicher-heitsgurt (Einsatzjacke, Einsatzhose, Feuerwehrhelm und Schutzhandschuhe nach DIN EN). Schutzhandschuhe, Brand, gem. DIN EN 659, zugelassene Sicherheitsschuhe oder Stiefel nach DIN EN.
• Durchführung gemäß Richtlinie Leistungsprüfung Wasser (2.36, Stand 2010 mit redaktionellen Änderungen 2013).
• Teilnehmer ab 18 Jahren, 1 Mitglied je Wettbewerbsgruppe darf 17 Jahre sein.
• Die notwendigen Gerätschaften werden gestellt. Eigene Leinenbeutel dürfen mitgenommen werden.
• Preise erhalten die ersten drei Mannschaften.
• Die Startplätze werden durch das Los entschieden. Starts einzelner Teilnehmer in mehreren Gruppen sind nicht möglich.
• Der Wettkampf wird in mehreren Durchgängen ausgetragen. Es gibt Platzie-rungsdurchgänge und KO Durchgänge.
• Kuppeln der Saugleitung am Boden ist nicht zulässig. Die Wettbewerbsgruppe tritt an der Startlinie an und meldet sich beim S1. Zeitnahme und Wettbewerb be-ginnt erst nach dem Einsatzbefehl: „ …Saugschläuche kuppeln fertig!“ und endet wenn die Saugleitung abgelegt ist und der Maschinist die Glocke läutet. Dabei müssen alle Teilnehmer ihre Endstellung bereits eingenommen haben.
• Der Zeitnehmer gibt die Zeit 60 Sek. an. Nach Verlassen des Bewertungsplatzes ist kein Einspruch gegen die Bewertung mehr möglich (offene Bewertung).
• Das Wettbewerbsfeld darf nur durch die Wettbewerbsmannschaft betreten werden.
• Startgebühr 10,00 € pro Mannschaft (incl. 5 nicht alkoholische Freigetränke).

 

Infos, Richtlinien und Bewertungsrichtlinien als PDF-Download

 

 

Aufstellung

 

 

Aufstellung als PDF-Download